Geregeltes

Grundregeln:

  1. Der Aufenthalt im Web-Märchenwald ist grundsätzlich jedem gestattet.
  2. Die Grundregeln des friedlichen Zusammenlebens gelten uneingeschränkt.
  3. Auf offen begehbaren vermieteten Flächen kann man sich frei und sicher bewegen.
  4. Jeder Vermieter nutzt die Hausregeln und sein Hausrecht, um potentielle und wirkliche Besucher vor Schaden in jeglicher Form zu schützen.
  5. Der Besucher trägt durch Einhaltung der Grund- und Hausregeln zum friedlichen Miteinander bei und vermeidet es, Haftungsansprüche gegen den Mieter zu verursachen.
  6. Jede Tätigkeit, die nicht explizit erwünscht oder gestattet ist, bedarf der Zustimmung des Grundstückmieters.
  7. Übermäßige Müllproduktion soll verhindert werden, anfallender Abfall wird in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgt.
  8. Waldbesucher und -mieter haben die Pflicht zur Selbstinformation und zur Aufklärung, um zwischen eingebildeten, absichtlich verbreiteten und wirklichen Gefahren unterscheiden zu können. Angst verzerrt die Wirklichkeit und führt zu Fehlern – Wissen schafft Sicherheit und hält den Gefahren-Radar frei.
  9. Nutzen Sie die Hinweis- und Erklärungsschilder, aber bleiben Sie kritisch, achten Sie auf sich und andere, bilden Sie sich eine Meinung aufgrund von Argumenten, suchen Sie sich verlässliche Quellen und werden Sie selbst eine.

Hausregeln:

  1. Ausdrücklich erwünscht: Mitlesen, Mitdenken, Mitreden und Mithelfen!

No responses yet

Hinterlasse eine Antwort